Die grundlegenden Schritte der Baumpflege: Was Sie wissen müssen

Die Baumpflege: Einführung

Wenn Sie einen Baum in Ihrem Garten haben, ist es wichtig, ihn regelmäßig zu pflegen. Durch die Pflege wird der Baum gesünder und kräftiger und kann länger leben. Die Pflege eines Baums umfasst verschiedene Arbeiten wie das Auslichten, Verjüngen und Entfernen von totem Holz. In diesem Artikel erfahren Sie die grundlegenden Schritte der Baumpflege.

Auslichten

Das Beschneiden eines Baums ist eine wichtige Pflegemaßnahme. Durch das Beschneiden wird die Krone des Baumes gestutzt und die Äste entfernt. Dadurch wird der Baum kompakter und kräftiger. Außerdem hilft das Auslichten, Schädlinge und Pilze zu entfernen.

Verjüngen

Ein weiterer wichtiger Schritt bei der Pflege eines Baumes ist das Verjüngen. Durch das Verjüngen erhält das Kroneninnere mehr Licht, das der Baum benötigt, um gesund zu bleiben. Es gibt verschieden Starke Massnahmen zur Verjüngung, die je nach Bedarf ausgewählt werden können.

Entfernen von Totholz

Ein weiterer Schritt bei der Pflege eines Baumes ist das Entfernen von Totholz. Totholz kann sich im Laufe der Zeit ansammeln und dem Baum schaden. Um den Baum vor Schäden zu bewahren, ist es wichtig, dieses regelmäßig zu entfernen.